About Dominik Gilgen

Keine
So far Dominik Gilgen has created 103 blog entries.

Rechenzentren in Deutschland haben Standortnachteile

Von |2019-04-29T14:09:13+02:00April 29th, 2019|

Nicht genutzte Wärmepotenziale, hohe Stromkosten und sinkende Anteile am Weltmarkt: Deutsche Rechenzentren haben weiter keine idealen Standortfaktoren. Hintergrund sind die im globalen Vergleich hohen Kosten durch Energiewende, ungelöste Fragen der Abwärmenutzung und die sinkenden Anteile im Vergleich zu Konkurrenten in Europa, USA und Asien. Und das trotz anziehender Investitionen in Deutschland. Standortnachteile bremsen deutsche Rechenzentren [...]

Die Angst vor Kriminalität im Internet steigt

Von |2019-04-29T14:09:13+02:00April 25th, 2019|

Menschen, die in Deutschland online unterwegs sind, sind besorgt über die Sicherheit im Internet. 89 Prozent der Inet-User sehen eine steigende Bedrohung durch Internet-Kriminalität. 2018 sagten dies noch 85 Prozent. Viele der User fühlen sich schlecht vorbereitet. So sagen zwei Drittel: „Ich würde es gar nicht merken, wenn Fremde meinen Computer oder das Smartphone ausspionieren [...]

Künstliche Intelligenz erklärbar gemacht durch Periodensystem der KI

Von |2019-04-29T14:09:13+02:00April 12th, 2019|

Bei der Nutzung von KI sind deutsche Firmen noch zurückhaltend. Oftmals liegt das daran, dass es keine Sicherheit hinsichtlich dessen gibt, um was genau es sich bei dem Begriff Künstliche Intelligenz handelt und welcher Vorteil sich hieraus ziehen lässt. Um für mehr Klarheit zu sorgen, hat der Digitalverband Bitkom anlässlich des Big-Data.AI Summit und der [...]

Forderung nach EU-Lösung bei Sicherheitsanforderungen an 5G-Netzausrüster

Von |2019-04-29T14:09:13+02:00April 10th, 2019|

Gegen nationale Alleingänge in der Debatte um Sicherheitsanforderungen an Mobilfunknetzausrüster stellt sich der Digitalverband Bitkom. Jedwede Regulierung von Anbietern von Netzt-Technik sollte in der gesamten EU einheitlich sein. Dazu Bitkom-Präsident Achim Berg: „Ein regulatorischer Flickenteppich würde den 5G-Aufbau verzögern und ein nationaler Alleingang würde Deutschland zurückwerfen.“ Bitkom-Stellungnahme zur Aktualisierung des Katalogs von Sicherheitsanforderungen Die vollständige [...]

Knapp 50 Prozent der PC-Nutzer sind von Schad-Software betroffen

Von |2019-03-26T12:19:10+02:00März 17th, 2019|

Trojaner, verschlüsselte Festplatten oder Viren: Malware (bösartige Software) trifft noch immer viele Nutzer von Personal-Computern. 46 Prozent der PC-Nutzer waren 2018 Opfer von Schad-Programmen. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.120 PC-Nutzern in Deutschland. Jeder zweite PC-Nutzer war von Schadprogrammen betroffen - Hinweis zur Methodik Grundlage der Angaben [...]

Startup-Politik in Deutschland – so ist der aktuelle Stand

Von |2019-03-26T12:19:11+02:00März 15th, 2019|

Ob Digitalfonds Deutschland, Gründerzeit oder Bürokratie-Entlastung - die Freude in der Startup-Szene war am Anfang groß: CDU/CSU und SPD hatten im Koalitionsvertrag viele Maßnahmen, Gesetzesinitiativen und Förder-Programme für Startups und Gründer festgehalten. Ein Jahr danach sind 4 von 25 Maßnahmen umgesetzt, 12 zum Teil, jedoch bei 9 ist noch nichts geschehen. Dazu Bitkom-Präsident Achim Berg: [...]

IT-Fachkräftemangel: Das Potenzial an weiblichen Fachkräften wird weiter nicht genutzt

Von |2019-03-26T12:19:11+02:00März 10th, 2019|

Frauen sind in der IT-Branche leider weiter die recht große Ausnahme. Nur 15 Prozent der Bewerber auf eine Position als IT-Spezialist sind weiblich. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von mehr als 500 Firmen der IT- und Telekommunikations-Branche im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. IT-Fachkräfte: Nur jeder siebte Bewerber ist weiblich - Hinweis zur Methodik [...]

Digitale Weiterbildung – Budgets werden nur selten zur Verfügung gestellt

Von |2019-03-26T12:19:11+02:00März 8th, 2019|

In den wenigsten deutschen Firmen wird ein angemessenes Budget für den digitalen Weiterbildungsbedarf zur Verfügung gestellt. Dies hat eine Studie des Digitalverbands Bitkom und des TÜV-Verbands zu Tage gebracht, für die 504 Firmen ab zehn Mitarbeitern befragt wurden. Budget für digitale Weiterbildung wird nur selten bereitgestellt - Hinweis zur Methodik Basis der ermittelten Angaben ist [...]

Zahlungen bestätigen per Iris-Scan? Jeder Zweite ist dafür​​​

Von |2019-02-25T13:40:51+02:00Februar 25th, 2019|

Wer beim Bezahlen kein Bargeld hat, muss seine Zahlung oft per PIN oder Unterschrift verifizieren. Aber viele Deutsche sind immer öfter dazu bereit, Zahlungen ohne Bargeld mit biometrischen Daten abzusichern. 86 Prozent der Deutschen würden zur Bestätigung beim Bezahlen den Fingerabdruck nutzen – im Jahr 2018 waren es 80 Prozent. Hinweis zur Methodik:  Jeder Zweite [...]

KI soll den Chef ersetzen oder ihm helfen

Von |2019-02-25T13:40:51+02:00Februar 22nd, 2019|

Viele Arbeitende trauen der KI zu, ihren Alltag in der Arbeit besser zu machen. Entsprechend wünschen sich 44 Prozent der Deutschen, dass eine Künstliche Intelligenz dem eigenen Chef hilft, bspw. mit automatischen Analysen für bessere und schnellere Entscheidungen. 30 Prozent würden gar noch weiter gehen und den eigenen Vorgesetzten komplett durch eine AI austauschen. Hinweis [...]